FRÄNGGI GEHRIG QUINTETT

Alle fünf Mitglieder des Fränggi Gehrig Quintetts stammen aus Volksmusikfamilien. Für alle stand die traditionelle Volksmusik am Ursprung ihrer musikalischen Entwicklung. Sie dient nun als verbindende Komponente.  So werden volksmusikalische Elemente aus verschiedenen Ländern und Kulturen mit Einflüssen des Jazz und anderen Musikstilrichtungen vermischt. So entsteht spannende und abwechslungsreiche Musik, reich an einer breiten Palette an Klangfarben, Stimmungen und Grooves.

 

Maria Gehrig: Violine

Andi Gabriel: Violine

Andi Ambühl: Klarinetten

Pirmin Huber: Kontrabass

Fränggi Gehrig: Akkordeon

 

Kontakt: franz_gehrig@hotmail.com